Heute: Tag der Muttersprache!

21.02.2021 09:53

Der 21. Februar ist der UNESCO-Tag zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“. Dieses Ziel liegt auch uns als Sprachinstitut am Herzen. Nicht nur weil wir schon Sprachinteressierte aus vielen verschiedenen Ländern bei uns in Bamberg begrüßen konnten.

Die UNESCO erkennt, welchen Wert Sprachen und Mehrsprachigkeit für das Vorantreiben der Inklusion haben. Sprachliche Vielfalt und besonders die Mehrsprachigkeit liegen auch uns sehr am Herzen!

TREFFPUNKT fördert Mehrsprachigkeit!

Wir sind überzeugt, dass es ein Geschenk ist, Kindern die Möglichkeit zu geben, sich auf mehr als einer Sprache fließend und mühelos auszudrücken. Deswegen widmen wir der mehrsprachigen Erziehung hier bei TREFFPUNKT besondere Aufmerksamkeit.

Projekt "Vater-Mutter-Sprache"

Unser neues Projekt Vater-Mutter-Sprache by Sprachinstitut TREFFPUNKT Bamberg bietet Familien einen Fahrplan für die mehrsprachige Erziehung ihrer Kinder an. Unsere Experten erstellen ihn individuell - denn jede Familie ist einzigartig! Wir fördern die Kinder gezielt in der Zweisprachigkeit und helfen dabei, aus zweisprachigen Kindern souveräne polyglotte Erwachsene zu machen! Sprache verändert alles!

Blogserie zu Multilingualismus

In einer kleinen Serie von Blogeinträgen beleuchten wir zudem übliche Fehler bei der mehrsprachigen Erziehung und geben ambitionierten Eltern praktikable Tipps an die Hand! Schaut euch hier den Fehler Nummer 1 an - und hier die Geschichte von Mario aus Chile, der mit uns einen Weg aus dem Sprachenchaos gefunden hat!

(Foto von Andrea Piacquadio von Pexels)