Garantiert gut! 20.11.2018 11:01

Das Bamberger Sprachinstitut TREFFPUNKT ist ab sofort nach Sprachreise-Norm DIN EN 14804 zertifiziert und wurde in den Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter aufgenommen.

Bamberg/Berlin. „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was verzählen“, dichtete der deutsche Journalist Matthias Claudius im Jahr 1786. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Damit man beim Reisen jedoch nicht nur etwas erleben kann, sondern auch noch bestens versorgt ist, gibt es mittlerweile Qualitätsstandards.

FDSV-Siegel Geprüfte Qualität DIN EN 14804Zertifizierte Qualität beim Sprachinstitut TREFFPUNKT

Das Bamberger Sprachinstitut TREFFPUNKT wurde jetzt nach der Sprachreise-Norm DIN EN 14804 zertifiziert. Die Norm umfasst eine Vielzahl wichtiger Qualitätskriterien, die den Sprachschülern einen optimalen Sprachaufenthalt garantieren. Dazu gehören beispielsweise gut ausgestattete Unterrichtsräume, der Einsatz ausgebildeter und qualifizierter Sprachlehrer, die Einteilung in Lerngruppen mit einheitlichem Niveau, eine maximale Teilnehmerzahl pro regulärem Kurs von 15 Teilnehmern, in Mini-Kursen von maximal acht Teilnehmern, mindestens 15 Lektionen Unterricht pro Woche je 45 Minuten, ein Einstufungstest für Schüler und Erwachsene, Freizeitangebote, ein Abschluss-Zeugnis sowie die regelmäßige Qualitäts-Überprüfung der angebotenen Unterkünfte. Um nur einige der zahlreichen Qualitätsstandards zu nennen.

Aufnahme in den Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter

FDSV-Treffen in BerlinDurch die Zertifizierung nach DIN EN 14804 haben Schüler und Lernende des Sprachinstituts TREFFPUNKT nun die Sicherheit in allen Belangen nach höchsten Qualitätsstandards versorgt zu werden. Zusätzlich wurde das Sprachinstitut bei einem Treffen in Berlin nun auch in den Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter e.V. (FDSV) aufgenommen. Der FDSV ist ein Zusammenschluss von 33 führenden deutschen Sprachreise-Veranstaltern und Sprachschulen, die sich den strengen Qualitätsrichtlinien des FDSV – auf Grundlage der Europäischen Sprachreise-Norm DIN EN 14804 – verpflichtet haben.

Das Deutsche Institut für Normung, kurz DIN, erarbeitet so genannte DIN-Normen, in denen entsprechende Standards festgelegt werden. Zusätzlich gibt es europäische Normen, die vom Institut übernommen werden und die Bezeichnung DIN EN erhalten. Eine solche Norm ist die Europäische Sprachreise-Norm DIN EN 14804. Sie beinhaltet umfangreiche Qualitätsmaßstäbe für Sprachreisen. Schließlich sollen Sprachschüler in entspannter Atmosphäre erfolgreich lernen und die fremde Kultur und Sprache kennenlernen, ohne auf umfassenden Komfort verzichten zu müssen.

Für Sprachinstitut TREFFPUNKT-Direktorin Kristina Schimmeyer stellen die DIN EN 14804-Zertifizierung sowie die Aufnahme in den FDSV eine tolle Bestätigung dar. „Sowohl die Zertifizierung als auch die Mitgliedschaft im FDSV sind für uns wichtige Schritte, um unsere Kunden bestens zu versorgen und sie unterstreichen die Qualität unserer bisher geleisteten Arbeit. Darüber freuen wir uns sehr.“